St.-Annen-Kapelle

Als ältestes Gotteshaus der Stadt Jever präsentiert sich die 1610 erbaute St.-Annen-Kapelle.

Der Innenraum der Kapelle ist ein lichtdurchfluteter Apsissaalbau. In ihm findet sich auch der Altar, dessen Aufsatz 1703 bemalt worden ist. Auf dem linken Flügel sieht man Moses vor der erhöhten Schlange, auf dem rechten Flügel den gekreuzigten Jesus Christus. Der Mittelteil des Altaraufsatzes zeigt vier Szenen aus dem Leben des Heiligen Georg.

Die Kapelle wird heute als Friedhofskapelle verwendet.

Adresse:

Wittmunder Straße 3, 26441 Jever


(Werbung:)

Langeoog, Schloss Jever und ein Leihfahrrad
4*-Schützenhof – Jever
Familiengeführtes Haus, nur 15 km bis zum Nordsee-Strand, mit Besichtigung des Schloss Jever, 3-Gänge-Menüs oder Buffet, Hin- und Rückfahrt zur Insel Langeoog, Leihfahrrad mit Lunchpaket, Gratis-Parkplatz und mehr.

Friesisch gute Auszeit mit Massage und Menü
4*-Schützenhof – Jever
Familiengeführtes Haus, nur 15 km bis zum Nordsee-Strand in Hooksiel, inklusive 3-Gänge-Menü, entspannender Aromaölmassage, Schwimmbad und Sauna, Gratis-Parkplatz und 10 % Ermäßigung auf Wellnessanwendungen.


Werbung:

MARCO POLO Reiseführer New York: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App

MARCO POLO Reiseführer New York: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
  • MARCO POLO Reiseführer New York: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
  • Farbe: Teal Turquoise green"