Regierungsbunker (Deutschland)

„Außenansicht der Dokumentationsstätte Regierungsbunker“ Fotograf: Kajo Meyer

Der Regierungsbunker ist eine 17,3 km lange Bunkeranlage im Ahrtal zwischen Bad Neuenahr-Ahrweiler und Dernau.
Der Bunker wurde unter großer Geheimhaltung in den Jahren 1960 – 1972 in Tunneln der nie fertiggestellten Eisenbahnlinie Ruhr-Mosel-Entlastungslinie gebaut. Bestimmt war der Bunker für zivile Behörden und als Ausweichsitz der deutschen Bundesregierung im Verteidigungsfall. Die Anlage wurde 1990 stillgelegt.

Heute ist noch ein kleines Bunkerstück von 203 Meter Länge erhalten, das jetzt als Museum Dokumentationsstätte Regierungsbunker für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Erweitert um den Kassenraum, Filmraum und weitere Funktionsbereiche ist der Bunker über den Eingang des Bauteils 1 (Ost/Ost) zugänglich. Zu sehen sind die beiden MAN-Tore und Umgehungsschleusen, Dekontaminationsräume, Stahlverschlüsse, Räume der Arbeitsebene sowie Wohn- und Schlafräume.

Kontaktdaten – Regierungsbunker (Deutschland)

Dokumentationsstätte Regierungsbunker
Am Silberberg 0, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Telefon: 02641 – 9117053
Internet: https://www.regbu.de
E-Mail: regierungsbunker@alt-ahrweiler.de

Öffnungszeiten:
Ab Ostern geöffnet Mittwoch, Samstag und Sonntag, sowie an gesetzlichen Feiertagen (Rheinland-Pfalz) von 10 – 18 Uhr (letzter Einlass: 16.30 Uhr)
Die Führungen dauern etwa 90 Minuten und finden je nach Besucheraufkommen statt.
Gruppenbesichtungen können ganzjährig nach Voranmeldung gebucht werden, außer Montag, auch in der Winterpause.

Eintrittspreise:
Erwachsene 12 Euro
Rentner, Schwerbehinderte 10 Euro
Schüler, Studenten, Angehöre des Bundes-Freiwilligen-Dienstes 9 Euro
Kinder (ab 8 Jahre) 5 Euro
Schüler (13 – 16 Jahre) 7 Euro
Fotoerlaubnis 2,50 Euro für private Zwecke, ohne Stativ, keine Videoaufnahmen
Gruppen ab 15 Personen 10 Euro/Teilnehmer
Gruppen unter 15 Personen pauschal 150 Euro
Fremdsprachige Führungen zuzüglich 30 Euro (englisch, französisch, niederländisch und spanisch möglich)


Bildnachweis: „Außenansicht der Dokumentationsstätte Regierungsbunker“ Fotograf: Kajo Meyer


Veranstaltungen in Bad Neuenahr:

Keine Veranstaltungen

Werbung: