Der Alte Leuchtturm

Alter Leuchtturm - Bildnachweis wikipedia

Er ist der älteste Leuchtturm und zugleich das älteste Bauwerk aller Ostfriesischen Inseln.

Archäologische Grabungen auf Borkum ergaben, dass es hier im 14. Jahrhundert schon eine kleine Kirche gab.

1576 ersetzte die Stadt Emden den Kirchturm der kleinen Kirche durch einen 40 Meter hohen Turm, als Tagesmarke für die Schifffahrt: Die Seefahrt rund um das gefürchtete Borkumriff wurde ein kleines Stück sicherer.

1817 wurde alles einfacher: Das Königreich Hannover ließ den Alten Borkumer Turm von einer Tagesmarke zum Leuchtturm mit Öllampen und Parabolspiegeln umbauen. Als der Leuchtturm 1879 ausbrannte, errichtete Preußen den Neuen Borkumer Leuchtturm.

Bildnachweis: Von Tola69, CC BY-SA 3.0, Link

Veranstaltungen auf Borkum

Keine Veranstaltungen

alle Veranstaltungen
Veranstaltung eintragen



Werbung: