Stadt- und Waagenmuseum

Tafelwaage, Bauzeit Anfang 20. Jh - Fotonachweis: Fotostudio Corinna Oschatz

Die zeitgemäße Ausstellung zeigt wertvolle Waagen, meist aus einheimischer Produktion. Dabei stehen die Firmengeschichten und Erzeugnisse der Oschatzer Waagenfabriken Gebrüder Pfitzer, Kopp & Haberland, Otto Bielig und VEB Waagenfabrik mit u.a. Dezimal-, Tafel-, Personen- und Feinwaagen im Mittelpunkt. Insgesamt werden in der neuen Ausstellung ungefähr 180 Objekte präsentiert, davon ca. 120 Waagen sowie verschiedene Gewichte, Hohlmaße, Ellen und vieles mehr.

An Medienstationen können sich die Besucher über den Aufbau bestimmter Waagen informieren und von ehemaligen Oschatzer Waagenbauern mehr erfahren. Ausprobieren und Entdecken ist ausdrücklich für die Gäste auf interaktiven Flächen erlaubt und erwünscht! So soll jeder aktiv werden und sich beim Abwiegen mit ausgewählten Waagen und Gewichten ausprobieren. Doch auch alte Maße und Gewichte spielen eine große Rolle in der neuen Ausstellung. Was haben Pfund, Scheffel und Fuß mit Handel und Gerechtigkeit zu tun? Welche Rolle nimmt die Waage als Symbol bei der Justitia, in der Literatur und als Sternbild ein? Antworten darauf und noch vieles mehr gibt es nicht nur für Erwachsene, sondern vor allem auch für Kinder zu entdecken. Viele verschiedene Aktionen wie z.B. Lesungen, Führungen für Groß und Klein, interaktiven Familien- und Bastelangeboten, Begegnungen mit Waagenbauern, Geschichtsfans und kreativen Kulturakteuren runden das Programm ab.

Kontaktdaten

Eigenbetrieb Oschatzer Kultureinrichtungen – Stadt- & Waagenmuseum
Frongasse 1 · 04758 Oschatz
Telefon 03435 / 920285
Internet: https://www.oschatz-erleben.com/stadt-waagenmuseum/
E-Mail: museum@oschatz-erleben.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Donnerstag 10:00 – 12:30 Uhr & 13:00 – 17:00 Uhr
Freitag bis Sonntag 13:30 – 17:00 Uhr
Feiertage 13:30 – 17:00 Uhr
geschlossen am 24 – 26.12.2022 und 31.12.2022 – 02.01.2023


Bildrechte: Tafelwaage, Bauzeit Anfang 20. Jh – Fotonachweis: Fotostudio Corinna Oschatz


Veranstaltungen in Oschatz

Datum/Uhrzeit: Veranstaltung
14. August 2022 - 19:00

Nabucco - Klassik Open Air - Giuseppe Verdis prachtvolle Oper Neumarkt, Oschatz
11. November 2022 - 20:00

Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen! Thomas-Müntzer-Haus, Oschatz
19. November 2022 - 16:00

Lieder vom Wolgastrand- Ronny Weiland O-Schatz-Park, Oschatz
12. Dezember 2022 - 16:00

Weihnachten mit unseren Stars präsentiert von Maximilian Arland & Stargästen Thomas-Müntzer-Haus, Oschatz
21. Januar 2023 - 16:00

Pittiplatsch auf Reisen O-Schatz-Park, Oschatz
2. April 2023 - 16:00

Die Paldauer - live und hautnah Thomas-Müntzer-Haus, Oschatz

alle Veranstaltungen
Veranstaltung eintragen


(Werbung)

Literaturtipps:

– Oschatz einst und jetzt: Eine spannende Zeitreise in faszinierenden Bildern. 1949 bis heute (Sutton Zeitsprünge)
Willkommen in Oschatz: Ein persönlicher Reiseführer
– Radwander- und Wanderkarte Riesa, Oschatz, Großenhain und Umgebung: Ausflüge zwischen Mühlberg/Elbe, Gröditz, Zabeltitz,
Ausflugskarte Leipzig und Umgebung: Unterwegs zwischen Halle(Saale), Delitzsch, Wurzen, Torgau, Oschatz, Mittweida, Altenburg und Naumburg