Regensburg -Achat Hotel Herzog am Dom – 4 Tage für Zwei inkl. Frühstück (Werbung)

{„Leistungen“:“[„eine Flasche Wasser bei Anreise auf dem Zimmer“,“3 Übernachtungen im eleganten Doppelzimmer“,“mit Nespresso-Kaffeemaschine, Safe und Minibar“,“3x Frühstück vom reichhaltigen Buffet“,“W-LAN-Nutzung im gesamten Hotel“]“,“Extra“:“[]“,“Hotel“:“Das First-Class-Superior-Achat Hotel Regensburg Herzog am Dom ist ein besonderes Schmuckstück der Achat Hotels, hier erleben Sie Tradition und Moderne harmonisch miteinander vereint. 800 Jahre bayerische Geschichte und edle Materialien schaffen im Zusammenhang mit modernster Ausstattung und Technik sowie elegantem Design eine einzigartige Atmosphäre.rnAllgemeinrnRegensburg ist eine der ältesten Städte Deutschlands und hat mit 1.500 denkmalgeschützten Gebäuden auch deren größte mittelalterliche Altstadt. Auf der anderen Seite ist sie auch moderne Universitätsstadt mit starker Wirtschaftskraft. Seit 2006 zählt die Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe.rnrnAusstattungrnIn dem historischen Gebäude des ehemaligen Herzogshof zu Regensburg befinden sich 37 elegante Gästezimmer und drei luxuriöse Suiten. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit großem Marmor-Badezimmer mit Badewanne/Dusche, WC, Föhn, Sat-TV, Radio, Telefon, W-LAN, Safe, Nespresso-Kaffeemaschine und Minibar ausgestattet. Die Suiten zeichnen sich durch eine besonders großzügige Gestaltung aus. Teilweise bieten sie einen faszinierenden Blick auf den wunderschönen Dom von Regensburg.rnrnAn dem reichhaltigen Frühstücksbuffet finden Sie alles für einen guten Start in den Tag. Bedienen Sie sich an der vielfältigen Auswahl an Brot, Brötchen, Butter und Margarine, Wurst und Käse, Fisch, Darbo-Marmelade, Schokoaufstrich und Honig, Müsli und Cornflakes, Milch und Joghurt (auch laktosefrei), Rührei, gekochte Eier, gebratenem Speck, Nürnberger Würstchen und Chicken Nuggets oder Frikadellen, frischen Säften, Kaffee und Tee, Gemüse und Obst und süßen Stückchen. Auf Anfrage erhalten Sie auch glutenfreies Brot und Brötchen.rnrnIm Restaurant Weltenburger am Dom mit einladendem Biergarten werden Sie mit bayerischen Köstlichkeiten kulinarisch verwöhnt. Lassen Sie einen gelungenen Urlaubstag in der Lobbybar bei erfrischenden Getränken ausklingen.rnrnUmgebungrnRegensburg, eine der ältesten Städte Deutschlands, war bereits im Mittelalter wohlhabende Handelsstadt, seit dem frühen 8. Jahrhundert ist die Stadt Bistum. In der größten mittelalterlichen Altstadt Deutschlands befinden sich 1.500 denkmalgeschützte Gebäude, seit 2006 zählt sie zum UNESCO Welterbe. St. Emmeram ist der Sitz der Fürstenfamilie von Thurn und Taxis und mit 500 Zimmern das größte bewohnte Schloss Deutschlands.rnrnDer Regensburger Dom St. Peter ist mit seinen weit sichtbaren Türmen der Mittelpunkt der Stadt und zählt in Bayern zu den bedeutendsten Leistungen der Gotik. Ein Meisterwerk der mittelalterlichen Baukunst ist die Steinerne Brücke. Sie ist neben dem Regensburger Dom das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt und überspannt in steinernen Rundbögen auf ca. 300 m die Donau. Der Goldene Turm ist ein Geschlechterturm und ragt mit seinem 50 m Höhe weit über die Dächer von Regensburg hinaus. Auch das Alte Rathaus mit seinem imposanten Turm und dem prachtvollen Reichssaal sticht dem Besucher von Weitem ins Auge und ist immer einen Besuch wert.rnrnRund um die UNESCO-Welterbestadt Regensburg erwartet Sie eine mediterrane Landschaft des Bayerischen Jura mit romantischen Flusstälern, Felshängen, herrlichen Waldwandergebieten zwischen Donau und Regen und Badeseen südlich der Donau. Erkunden Sie die abwechslungsreiche Umgebung mit Burgen und Schlössern auf den zahlreichen Flussradwegen und Wanderwegen und lassen Sie in der wunderschönen Natur den Alltag hinter sich.“}

Weitere Informationen, Preise, Verfügbarkeit

Schreibe einen Kommentar