Peine – 3*Best Western Hotel Peine Salzgitter – 3 Tage zu zweit inkl. Frühstück (Werbung)

{„Leistungen“:“[„ein Welcome-Drink“,“eine Flasche Mineralwasser pro Person bei Anreise auf dem Zimmer“,“2 Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer“,“2x reichhaltiges Frühstück vom Buffet“,“W-LAN-Nutzung“,“Parkplatznutzung am Hotel“]“,“Extra“:“[„Nutzung des Fitnesscenters mit Saunabereich (800m vom Hotel entfernt)“]“,“Hotel“:“Zwischen den Städten Hannover und Braunschweig freut sich das 3*Best Western Hotel Salzgitter Sie in ruhiger Stadtrandnähe von Peine begrüßen zu dürfen. Die historische Fachwerkstadt zwischen Harz und Heide hält eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen für Sie bereit. Der historische Marktplatz mit dem Brunnen, der Hagenmarkt und die katholische Kirche Zu den Heiligen Engeln sind nur einige Sehenswürdigkeiten, die Sie entdecken können. rnrnAllgemeinrnGroßzügige und frisch renovierte Zimmer laden zum Wohlfühlen ein, die gute Küche hält ein leckeres Frühstück für Sie bereit und verwöhnt Sie mit gut bürgerlichen und internationalen Spezialitäten und in der Hotelbar genießen Sie ein gutes Glas Wein oder ein heimisches Bier in bequemen Lehnsesseln. rnrnAusstattungrnDas Hotel verfügt über insgesamt 98 Zimmer, die mit frischen Farben und einer modernen Ausstattung den idealen Rückzugsort nach einem erlebnisreichen Tag bieten. Gemütliche Betten sorgen für einen erholsamen Schlaf und mit Dusche/WC, Föhn, einem großen Schreibtisch mit Telefon, TV, Safe, einer Zubereitungsmöglichkeit für Kaffee und Tee, einer regulierbaren Klimaanlage und W-LAN ist für jeglichen Komfort gesorgt. Aufgrund der Ausstattung mit einem Laminatfußboden können sich auch Allergiker rundum wohlfühlen.rnrnIn der Zeit von 6:30 bis 10:00 Uhr können Sie sich auf ein reichhaltiges Frühstück vom Buffet freuen und an Sonntagen verwöhnt man Sie in der Zeit von 7:00 bis 13:00 Uhr mit einem Langschläferfrühstück. Hier stehen frische Brötchen, Obst und Cerealien, Lachs, Eierspeisen, Aufschnitte, Würstchen und Speck für Sie bereit. Dazu eine Tasse duftender Kaffee, ein guter Tee, verschiedene Säfte oder ein Gläschen Sekt und der Tag kann beginnen. rnrnIm Restaurant verwöhnt man Sie mit internationaler wie auch mit gut bürgerlichen Gerichten. Freuen Sie sich auch auf ein breites Angebot an saisonalen Speisen wie Spargel, Pfifferlinge und vegetarische Gerichte bis hin zum Steak. rnrnFür Tagungen und professionelle Veranstaltungen stehen Ihnen im Best Western Hotel Peine-Salzgitter entsprechende Räumlichkeiten zur Verfügung. Mit dem entsprechenden Know-how ausgestattet wird Ihre Veranstaltung sicherlich reibungslos verlaufen. rnrnDie Bar ist der geeignete Ort, um den Tag ausklingen zu lassen. In bequemen Lehnsesseln können Sie bei einem heimischen Bier, einem guten Glas Wein oder verschiedenen gekühlten Getränken den Tag Revue passieren lassen und den Augenblick genießen. An schönen Sommertagen bietet die Sonnerterrasse mit 30 Sitzplätzen den idealen Ort, um sich mit Getränken, Snacks und Speisen verwöhnen zu lassen. rnrnUmgebungrnLernen Sie die historische Fachwerkstadt Peine kennen, die viele Sehenswürdigkeiten für Sie bereithält. Unternehmen Sie einen Rundgang durch die Innenstadt und bewundern Sie den Marktplatz mit dem Rathaus. Von hier aus gelangen Sie zu dem im Mai 2000 fertiggestellten Burgpark, der mit seinen 6.000 m² zu einem wunderschönen Spaziergang einlädt. Hierbei erfahren Sie auch alles über die Geschichte der Burg und ihrer Befestigung auf den Hinweistafeln. Einen Besuch des Schokoladenmuseums Rausch sollten Sie in jedem Falle einplanen. Tauchen Sie ein in der Welt der Maítre Chocolatiers und kreieren Sie eigene, handgefertigte Köstlichkeiten. rnrnZwischen der Lüneburger Heide und dem Harz gelegen bietet Peine auch beste Voraussetzungen für Ausflüge in die Natur. Im Peiner Land stehen für Radfahrer rund 300 km ausgeschilderte Themenrouten zur Verfügung. Steile Höhen müssen Sie hier nicht überwinden. Die Touren führen Sie entlang gemütlicher Orte und durch traumhafte Wälder. Für die eine oder andere Pause finden Sie auf jeden Fall immer eine Einkehrmöglichkeit. rnrnZudem hält das Peiner Land viele Ausflugsmöglichkeiten für Sie bereit. Alte Rittergüter und Burganlagen, die von einer langen Geschichte erzählen finden Sie ebenso wie Museen und Ausstellungen. Die „Kleine Galerie Zur alten Ziegelei“ in Peine-Schwicheldt, der Kunsthof Mehrum in Hohenhameln und das Museum und die Galerie Meinecke in Wendeburg sind nur Einige, die Sie besichtigen können. Verschiedene Erlebnisparks wie der Heide-Park-Soltau, der Familienpark-Sotterum, der Serengeti-Park Hodenhagen und der Erlebniszoo in Hannover sind auf jeden Fall einen Ausflug wert.“}

Weitere Informationen, Preise, Verfügbarkeit

Schreibe einen Kommentar