Ostsee – 4*Hotel Wyndham HanseDom – 3 Tage zu zweit inkl. Halbpension (Werbung)

{„Leistungen“:“[„2 Übernachtungen im Superior-Doppelzimmer (ohne Balkon)“,“2x Frühstück vom Buffet“,“2x 3-Gang-Menü oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs“,“W-LAN-Nutzung“,“Informationen zu allen touristischen Attraktionen, Unternehmungen und Ausflugszielen in der Umgebung“]“,“Extra“:“[]“,“Hotel“:“Direkt am beliebten Wasser-, Freizeit- und Erlebnispark in Stralsund gelegen, begrüßt Sie das 4*Wyndham Stralsund HanseDom Hotel. Sowohl Urlauber, Familien, Wellness-Besucher als auch Geschäftsreisende kommen hier auf ihre Kosten. Lassen Sie die Sorgen des Alltags hinter sich, nutzen Sie die vielen Möglichkeiten des Wasser-, Freizeit- und Erlebnisparks HanseDom, erkunden Sie die Stadt und die schöne Umgebung und genießen Sie die Annehmlichkeiten eines 4*Hotels.rnAllgemeinrnDas Wyndham Stralsund HanseDom ist ein idealer Ausgangspunkt um die Stadt und die Umgebung zu erkunden. Bei einem Bummel durch die Altstadt spürt man das Flair längst vergangener Zeiten, die überall ihre Spuren hinterlassen haben und viele Ausflugsziele in der Umgebung versprechen einen wunderschönen Urlaubstag.rnrnAusstattungrnDie 114 Zimmer sind mit viel Liebe eingerichtet worden und spiegeln den maritimen Charme der Ostsee wider. Ob Standard- oder Businnesszimmer und Hotel-Suite, mit Sat-TV, Schreibtisch, Safe, Minibar, Telefon, Radio sowie Bad mit Dusche oder Badewanne, WC ausgestattet, verfügen sie über jeglichen Komfort den Sie brauchen. Manche Zimmer sind barrierefrei und behindertenfreundlich ausgestattet. rnrnIn drei verschiedenen Restaurants können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen. Von einem Restaurant der gehobenen Küche bis hin zum Familienrestaurant, hier ist für jeden etwas dabei. Im der Spa-Bar Marrakesch serviert man Ihnen im orientalischen Ambiente gesunde vitaminreiche Kost und Drinks, im Familien-Restaurant Käpt’n Nielson finden Kinder das Richtige und im Restaurant Vineta genießen anspruchsvolle Gäste kulinarische Höhepunkte.rnrnWellnessliebhaber finden im HanseDom alles, was zu einem Wellnessurlaub gehört. Direkt im Bademantel können Sie vom Hotelzimmer aus in die Welt des HanseDoms eintauchen. Freuen Sie sich auf eine orientalische Saunawelt, eine tropische Badelandschaft mit Whirlpool und auf viele Angebote der Wellness- und Beauty-Abteilung. Sportlich auspowern können Sie im Fitness-Club, der mit modernen Fitness-Geräten und einem Cardio-Bereich ausgestattet ist. Nutzen Sie auch die verschiedenen Kurse wie Aerobic und Yoga-Kurse, Spinning, Klettern, Rückenschule und Aqua-Gymnastik. Hier ist sicherlich auch für Sie etwas dabei. rnrnDas Hotel bietet auch beste Voraussetzungen um Tagungen, Konferenzen, Kongresse, Meetings und verschiedene Festlichkeiten wie Hochzeiten und Familienfeiern zu veranstalten. Eine entsprechende Technik sowie ein engagiertes Team für die Durchführung ist selbstverständlich.rnrnUmgebungrnLernen Sie die schöne Stadt Stralsund kennen, bewundern Sie bei einem Bummel durch die Altstadt die Türme der Kirchen, die Giebelhäuser, Klostermauern und erleben Sie den Hauch längst vergangener Zeiten. Drei große Kirchen sind schon von weitem zu erkennen. Besonders die Marienkirche mit ihrem 104m hohen Turm ist schon von weitem zu sehen. Kulturliebhaber finden in den Museen hervorragende Ausstellungen und die verschiedenen Denkmäler der Stadt wie z. B. das Lambert Steinwich Denkmal, das Schill-Denkmal sowie die jüdische Gedenkstele gilt es zu besichtigen. Typisch nordisch hanseatisch, so erleben Sie den Stralsunder Hafen. Unternehmen Sie einen Spaziergang auf der Nordmole, genießen Sie die frische Brise und den freien Blick auf die Rügenbrücke, den Rügendamm, den Hafen und die imposante Stadtsillhouette. Lohnenswert ist auf jeden Fall auch ein Ausflug zur Insel Rügen, auch hier finden Sie viele Möglichkeiten den Tag zu verbringen. Das 4*Wyndham Stralsund HanseDom, die schöne Stadt Stralsund und auch die wunderschöne Umgebung haben viel zu bieten und sind auf jeden Fall eine Reise wert.“}

Weitere Informationen, Preise, Verfügbarkeit

Schreibe einen Kommentar