Erzgebirge – 3*Landgasthof Wemmer – 4 Tage für 2 Personen inkl. Halbpension (Werbung)

{„Leistungen“:“[„ein Welcome-Drink“,“3 Übernachtungen im Doppelzimmer“,“3x reichchaltiges Frühstück vom Buffet“,“3x ein 3-Gang Menü“,“W-LAN Nutzung“,“Informationen zu touristischen Highlights“]“,“Extra“:“[]“,“Hotel“:“Im Herzen des Erzgebirges freut sich der 3*Landgasthof Wemmer darauf, Sie in dem schönen Örtchen Großrückerswalde begrüßen zu dürfen. Romantische Flusstäler, zusammenhängende Waldgebiete, sanfte Bergkuppen und wunderbare Aussichtspunkte bestimmen das Landschaftsbild und gut ausgeschilderte Wege laden zum Wandern und Radfahren ein. rnAllgemeinrnHarmonie und Verbundenheit zur Natur spiegeln sich in der Einrichtung der Gasträume und Gästezimmer wider. Gemütlichkeit und herzliche Gastfreundschaft werden hier groß geschrieben, so werden Sie sich schon beim Betreten des Landgasthofs wie zu Hause fühlen. rnrnAusstattungrnDie hell und freundlich mit Naturholzmöbeln ausgestatteten Zimmer laden zum Wohlfühlen und Relaxen ein. Mit Flat-Screen-TV, Telefon, Bad mit Dusche und Föhn sowie W-LAN ausgestattet, ist jeglicher Komfort vorhanden. Alle Zimmer sind mit einem Lift erreichbar und teilweise ist auch ein Balkon vorhanden. rnrnFür einen guten Start in den Tag sorgt ein ausgewogenes und gesundes Frühstück. Nehmen Sie sich Zeit und bedienen Sie sich an dem reichhaltigen Frühstück vom Buffet, um danach gestärkt in einen erlebnisreichen Urlaubstag zu starten.rnrnAm Abend können Sie sich im Restaurant oder im Wintergarten kulinarisch verwöhnen lassen. Freuen Sie sich auf regionale Spezialitäten wie z.B. ein heimisches Wildgulasch mit Preiselbeeren, Rosenkohl & Semmelbutter, eine geschmorte Lammstelze mit Thymianböhnchen und Kartoffelklößen oder ein gebratenes Zanderfilet mit glaciertem Pfannengemüse und Kartoffelstampf. Auch vegetarische Gaumenfreuden stehen auf dem Speiseplan, wie knackiges WOK-Gemüse mit Zuckerschotenpüree. Sie sehen, einem gemütlichen Abend, mit einem köstlichen Essen und einem guten Glas Wein oder einem frisch gezapften Bierchen steht nichts mehr im Wege. rnrnDer Landgasthof Wemmer ist auch der ideale Ort für Feierlichkeiten aller Art. Ob Geburtstage oder Firmenfeiern, gern hilft man Ihnen hier bei der Ausrichtung und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. rnrnFür Schulungen, Tagungen oder Seminare stehen Ihnen im Landgasthof Wemmer entsprechende Räumlichkeiten zur Verfügung. Mit jeglicher Technik ausgestattet, wird Ihre Veranstaltung sicherlich erfolgreich sein.rnrnUmgebungrnIn Großrückerswalde und in den Ortsteilen gibt es Einiges zu entdecken. Die Wehrkirche ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Doch auch die Kreuzkapelle, die Höllenmühle, das Mausersberger-Museum und die Alte Flugschule sollten Sie besichtigen. rnrnAuch die Umgebung lädt zu dem einen oder anderen Ausflugsziel ein. Die Bergstädte Marienberg, Annaberg-Buchholz und Wolkenhausen sind ebenso einen Ausflug wert wie das Technische Denkmal Grüner Graben oder der Molchner Stollen. Wie wäre es mit einer Fahrt mit der sächsischen Schmalspurbahn? Zwischen Jöhstadt und Steinbach verkehrt eine der schönsten sächsischen Schmalspurbahnen, die Preßnitztalbahn.rn rnDas Erzgebirge zählt zu den beliebtesten deutschen Wanderregionen und der Landgasthof Wemmer in Rückerswalde bietet hierzu die besten Voraussetzungen. Viele Wanderwege führen Sie durch eine malerische Landschaft mit Wiesen, Wäldern und Flusstälern zu den schönsten Aussichtspunkten. Wer gern mit dem Rad unterwegs ist, erlebt die vielfältige Erzgebirgslandschaft entweder auf entspannten Touren im romantischen Preßnitztal oder auf Höhentouren mit dem Mountainbike zu grandiosen Ausblicken. Ob Altes Gericht, Alte Flugschule, Buchenberg, Mauersberger Höhe oder das Pregnitztal, lassen Sie sich von der wunderschönen Landschaft des Erzgebirges in den Bann ziehen.rnrnIm Winter sorgen gut präparierte Skipisten und gespurten Loipen für Winterspaß vom Feinsten. Doch auch ein Spaziergang durch die verschneite Landschaft des Erzgebirges ist zu empfehlen. rn“}

Weitere Informationen, Preise, Verfügbarkeit

Schreibe einen Kommentar